Microdermabrasion

Die moderne Peeling-Methode

Bei der Mikrodermabrasion werden von der obersten Hautschicht, welche aus totem Hornmaterial besteht, Unreinheiten und übermäßige Verhornungen präzise und sanft abgetragen. Der Regenerationsprozess und die Zellneubildung der Haut werden angeregt. Es entsteht eine schönere, ebenmäßigere und vor allem gesünder aussehende Hautoberfläche, welche für Wirkstoffe wieder aufnahmefähiger ist. Sie stellt eine sanfte Modifikation der Hauterneuerung mit individuellen Diamant-Behandlungsköpfen dar, die für alle Hauttypen gleichermaßen geeignet ist. Es erfolgt eine präzise, hochwirksame und dennoch sanfte Abtragung der oberen Hautzellen an unterschiedlichen Hautarealen wie Gesicht, Kinn, Dekolleté und Körper. Im Vergleich zu einem klassischen Peeling erfolgt mit dieser Methode eine gezielte hypoallergene, fremdstofffreie, Chemie-freie und absolut kontrollierte Abtragung von Hornschicht, Pigmenten oder Narben und ist somit für alle Hauttypen geeignet. Auch ist ein akkurates Arbeiten sehr empfindlicher Hautareale, wie z. B. am Auge, durch die  verschiedenen Diamantaufsätze mit justierbarem Vakuum möglich.

Frau Bild

Behandelt werden mit dieser Methode ohne chemische Wirkstoffe:

  • Faltenbildungen im Gesicht und an Hals/Dekolleté
  • Narben z.B. nach Unfällen, Verbrennungen oder plastischen wiederherstellenden Operationen
  • Pigmentstörungen
  • verhornte Hautstellen
  • Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft)
  • Hautunreinheiten
  • großporiger, unreiner und fettiger Haut
  • Akne und Aknenarben
  • bei Überverhornung licht geschädigter bzw. Raucherhaut
  • Altersflecken
  • Augenfältchen (Krähenfüße)

Wirkungsweise der Diamant-Mikrodermabrasion:

  • Verminderung von Cellulite und Dehnungsstreifen
  • Verminderung von Pigmentflecken
  • Die Elastizität und Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion
  • Verringerung von Mimik falten
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Unterdruckmassage mit Sofort-Straffunks-Effekt
  • Vorbereitung zur Aufnahme von hochwertigen Wirkstoffen
  • Postoperative Anwendung

Behandlungserfolg:

Unmittelbar nach der ersten Behandlung zeigt sich ein rosiges, glatteres Hautbild mit einem spürbar feinerem Aufbau und gleichmäßigerem Teint. 

Eine kurmäßige Therapie ist empfehlenswert, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist. Für ein optimales Resultat sind je nach Hautzustand und Behandlungsziel 6 bis 8 Sitzungen empfehlenswert. Dabei werden meist die ersten vier Behandlungen im Wochenabstand durchgeführt und die folgenden dann monatlich. Bei mehrfacher Applikation erreicht man eine stetige Regeneration des Aussehens und der Hautstruktur.

Bitte alle Behandlungen mit Sartseite Verlinken bzw dass die Kunden auf das Wort klicken und gleich Informationen bekommen.

Wirkungsweise der Diamant-Mikrodermabrasion:

  • Verminderung von Cellulite und Dehnungsstreifen
  • Verminderung von Pigmentflecken
  • Die Elastizität und Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion
  • Verringerung von Mimik falten
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Unterdruckmassage mit Sofort-Straffungs-Effekt
  • Vorbereitung zur Aufnahme von hochwertigen Wirkstoffen
  • Postoperative Anwendung

Kontakt

Standort Icon

Alte Herdstr. 11, 78054 Villingen-Schwenningen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Do: 09:00 Uhr - 13:30 Uhr & 15:00 Uhr - 20:30 Uhr
Fr: 09:00 - 20:30 (Durchgehend ohne Pause)
Sa - So: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr (Ohne Pause)